Skip to main content

Suche

Beiträge die mit Nazis getaggt sind


 

Termine/Demos « Antirassistisches Netzwerk Sachsen-Anhalt

_____________________________________________________ Halle / 25.06.2016 / Demonstration Halle-Silberhöhe / 15:30 Uhr WAS IST DAS FÜR 1 LIFE? GEGEN RECHTE REVIERE! Erneut ruft die neonazistische Kameradschaft „Brigade Halle“ zu einem Auf-marsch auf, am 25. Juni will sie mit ihren Anhänger*innen unter dem Motto „Klagt nicht, kämpft!!!“ d...
#Demo #Demonstration #BrigadeHalle #Silberhöhe #Protest #Nazis #Antifa #Halle

 

Zorn, Wut, Ohnmacht über sächsische Verhältnisse (Clausnitz & Bautzen) - Anetta Kahane

Ein erschreckendes Video hat in der vergangenen Woche für Schlagzeilen gesorgt. Dieses Youtube-Video zeigt, wie ein Bus mit Flüchtlingen im sächsischen Ort Clausnitz ankommt und dort von einem wütenden Mob in Empfang genommen wird. Etwa hundert Ortsansässige...



#RadioCorax #Clausnitz #Bautzen #refugees #AfD #sächsischeVerhältnisse #Geflüchtete #Übergriffe #Ausschreitungen #Nazis #Brandanschlag #Fremdenfeindlichkeit #Rassismus

 

Rassistischer Mobilmachung widersprechen!


Bild/Foto
Rassistischer Mobilmachung widersprechen!
Montag, 26.10.2015, ab 17.30 Uhr auf dem Marktplatz Halle
Kommt vorbei!
https://www.facebook.com/events/165141983834565/

Seit über einem Jahr gibt es jeden Montag auf dem halleschen Marktplatz Rassismus, Antisemitismus und Verschwörungsideologie. Geliefert wird das Ganze von der „Montagsdemo für den Frieden“ und ergibt den Kern der dort vermittelten Welterklärung. Man gibt zwar vor friedlich und konstruktiv gegen Missstände vorzugehen, tatsächlich wird dort aber stundenlang gegen die vermeintlich „Schuldigen“ gehetzt. Diese kommen meist aus dem Ausland, besonders gerne aus den USA oder Israel, haben nicht selten etwas mit dem „Finanzjudentum“ zu tun und sorgen dafür, dass Deutschland zugrunde geht. So werden Geflüchtete Menschen bspw. als biologische Waffe der USA beschr... mehr anzeigen

 

Aufruf gegen die rechte Querfront


Die „Friedensbewegung Halle“ will erreichen woran GIDA-Ableger gescheitert sind

Kundgebung und Protest gegen die rechte Querfront (*GIDA) auf Halles Marktplatz am Montag, den 19.10. ab 17.30 Uhr.


„Nachdem der Führer an keiner Nation, außer seiner eigenen ein gutes Haar gelassen hat beteuert er, dass er mit der übrigen Welt in Frieden leben möchte.“
(aus: Der große Diktator, 1940)


Am vergangenen Montag marschierten ca. 150 Personen, darunter Neonazis der „Brigade Halle“, Reichsbürger, AfD-Anhänger, Wutbürger und andere Rassisten unter dem Banner der selbsternannten „Friedensbewegung Halle“ durch Halles Innenstadt und riefen dabei Parolen wie „Wir sind das Volk“, „Wir wollen keine Asylantenheime“, „Auf zum Maritim“ und „Lügenpresse“. Angeführt und angestachelt wurden sie von einem ehemaligen Blood & Honour Kader, der sich in der Öffentlichkeit geläutert gibt, im Internet und au... mehr anzeigen

 

Vermutlich Brandstiftung in der Goldenen Rose, Staatsschutz ermittelt - HalleSpektrum.de - Onlinemagazin aus Halle (Saale)

Am Dienstagmorgen ist ein Brand in der Goldenen Rose in der Rannischen Straße ausgebrochen. Laut Polizei brannte ein Sofa im Erdgeschoss. Das Feuer griff a


#GoldeneRose #Nazis #Geflüchtete #Halle #refugees #Brandanschlag

 

Angriff auf Moschee und Ausländer in Halle-Neustadt - HalleSpektrum.de - Onlinemagazin aus Halle (Saale)

Am späten Montagabend hat es in Halle-Neustadt zwei Fremdenfeindliche Vorfälle gegeben. Erst zerstörten Unbekannte die Scheiben am Islamischen Kulturzentru


#refugees #Halle #Übergriff #Rassismus #Nazis

 

Neonazis in Halle und Bitterfeld - Frontal 21 - ZDFmediathek - ZDF Mediathek

In der Region um Halle an der Saale sind seit mehreren Monaten gewaltbereite Neonazi-Gruppen aktiv. Sie nennen sich “Brigade Bitterfeld“ und “Brigade Halle“ und machen Jagd auf dort ansässige Roma.


#Bitterfeld #Merseburg #Halle #Silberhöhe #Nazis #BrigadeHalle

 

Protest gegen Neonazis in Merseburg: Gegendemonstranten stoppen immer wieder rechten Aufmarsch

In Merseburg hat sich am Sonnabend ein Bündnis erfolgreich gegen einen Neonazi-Aufmarsch in der Stadt zur Wehr gesetzt. Die Marschroute der Rechten durch die Innenstadt wurde mit Sitzblockaden immer wieder gestoppt. Bürger übertönen mit lauter Musik rechte Parolen.


#Merseburg #Nazis #Naziaufmarsch #Protest #Antifa #Demo #Demonstration

 

Bitterfeld und seine Neonazikader | Antifa Infoblatt

In den letzten Wochen bestimmten die maßgeblich von der NPD getragenen „Proteste“ gegen und der Brandanschlag auf eine geplante Unterkunft für Flüchtlinge in Tröglitz (Burgenlandkreis) die Diskussionen über Neonazismus in Sachsen-Anhalt....

#Bitterfeld #Nazis #Antifa #Recherche #FocusTheFacts

 

Taz: Ökonazis im Wendland: Jung, naturverbunden, rechts (Zoé Sona)

Ökonazis im Wendland Viele Neonazis verwirklichen ihre Aussteigerfantasien im Wendland und engagieren sich für Naturschutz. Einige Nachbarn stört das, aber längst nicht alle. WIBBESE taz | Im Wendland scheint es ruhig geworden zu sein. Noch zeugen die gelb gestrichenen Anti-Castor-Kreuze und Transparente an fast jedem zweiten Haus vom Widerstand im Hinterland.


#Nazis #Ökonazis #völkische Siedler #Wendland #taz

 

Anreise nach Bitterfeld am Sonntag


Liebe Bündnismitglieder,

der Sprecher*innenkreis hat sich entschieden den #Aufruf zur #Antifa-Demo in #Bitterfeld am 10. Mai zu unterstützen und die #Demo zu bewerben und alle Bündnismitglieder aufzurufen sich an der #Demonstration zu beteiligen.

In den letzten Wochen ist es in #Bitterfeld vermehrt zu schweren Angriffen von #Nazis gekommen. Junge Menschen wurden in ihrer Wohnung überfallen und es gab einen #Brandanschl... mehr anzeigen