Skip to main content

Suche

Beiträge die mit Hausprojekt getaggt sind


 
In der Nacht vom 6. zum 7. Juli gab es einen Farbangriff auf das #Hausprojekt #RM16. Ein Anlass für die Aktion könnte die aktuelle Repression gegen #MissionLifeline e.V. sein. Seit längerm ziert ein Transparent das Wohnprojekt. http://rm16.blogsport.de/2018/07/07/farbangriff-auf-die-rm16/ rm16.blogsport.de/2018/07/07/far… #Seebrücke #RM16dd #Lifeline



- https://twitter.com/paulkoch36/status/1015679593779515392

 

Der Hasi geht es an den Kragen!


Kaum ist #noG20 vorbei entwickelt sich das Bashing gegen alles was linksradikal sein könnte zum neuen Lieblingssport von Politik und Gesellschaft. Wir wären mehr als nur naiv, wenn wir jetzt an dieser Stelle behaupten würden, dass so eine Entwicklung nicht schon im Vorfeld des #G20 erwartbar gewesen wäre. Und natürlich - wen wundert es noch - um die eigenen provinziellen Minderwertigkeitskomplexe zu bedienen, muss auch in #Halle die eigene "linksextremistische Szene" herbei phantasiert werden. #Hamburg kann schließlich überall sein.

In dieser Logik hetzt auch die #MZ seit zwei Wochen in mehren Artikeln gegen das linke #... mehr anzeigen

 

Der Hasi geht es an den Kragen!


Kaum ist #noG20 vorbei entwickelt sich das Bashing gegen alles was linksradikal sein könnte zum neuen Lieblingssport von Politik und Gesellschaft. Wir wären mehr als nur naiv, wenn wir jetzt an dieser Stelle behaupten würden, dass so eine Entwicklung nicht schon im Vorfeld des #G20 erwartbar gewesen wäre. Und natürlich - wen wundert es noch - um die eigenen provinziellen Minderwertigkeitskomplexe zu bedienen, muss auch in #Halle die eigene "linksextremistische Szene" herbei phantasiert werden. #Hamburg kann schließlich überall sein.

In dieser Logik hetzt auch die #MZ seit zwei Wochen in mehren Artikeln gegen das linke #... mehr anzeigen

 

Statement zur Räumung der Rigaer 94 - Tag X ist heute


Seit den Morgenstunden werden Teile des alternativen Hausprojektes Rigaer 94 geräumt. Wir möchten den Betroffenen unsere Solidarität aussprechen.

Nach wie vor gilt es emanzipative Freiräume tagtäglich zu verteidigen und sie der kapitalistischer Verwertungslogik und dem gesellschaftlich verankerten, hierarchischen Denken weitgehend zu entziehen. Sie sind der Ort an dem ein kritischer Diskurs über die Verhältnisse ermöglicht werden kann und welche den Raum bieten, die daraus gewonnen Erkenntnisse zu leben. Somit stellt ein Angriff auf diese Räume auch immer einen Angriff auf jeglichen Versuch Machtstrukturen zu überwinden dar.

Tag X ist heute. Seid Kreativ !



PM der Rigaer94:
https://rigaer94.squat.net/2016/06/22/pressemitteilung-zur-raeumung-heute/

https://linksunten.indymedia.org/en/node/182766

#Räumung #Berlin #Rigaer94 #Tag-X #Freiraum #Hausprojekt

 

Statement zur Räumung der Rigaer 94 - Tag X ist heute


Seit den Morgenstunden werden Teile des alternativen Hausprojektes Rigaer 94 geräumt. Wir möchten den Betroffenen unsere Solidarität aussprechen.

Nach wie vor gilt es emanzipative Freiräume tagtäglich zu verteidigen und sie der kapitalistischer Verwertungslogik und dem gesellschaftlich verankerten, hierarchischen Denken weitgehend zu entziehen. Sie sind der Ort an dem ein kritischer Diskurs über die Verhältnisse ermöglicht werden kann und welche den Raum bieten, die daraus gewonnen Erkenntnisse zu leben. Somit stellt ein Angriff auf diese Räume auch immer einen Angriff auf jeglichen Versuch Machtstrukturen zu überwinden dar.

Tag X ist heute. Seid Kreativ !



PM der Rigaer94:
https://rigaer94.squat.net/2016/06/22/pressemitteilung-zur-raeumung-heute/

https://linksunten.indymedia.org/en/node/182766

#Räumung #Berlin #Rigaer94 #Tag-X #Freiraum #Hausprojekt