Skip to main content

Suche

Beiträge die mit Halle getaggt sind


 
Immer hin da! Nazis den Tag versalzen und noch was leckeres zu Futtern abgreifen! Sollte es nicht für alle reichen, ab 19:00 gibts in der HaSi vegane Küfa. #kickthemout #noIb #hal1810


 
Im Rahmen der kritischen Einführungswoche an der #MLU findet in der #Hasi eine kleine Einführung in das Projekt statt.

Wenn du also grade frisch in #Halle bist, oder schon ewig aber die Hasi noch nicht kennst, keine Scheu und komm vorbei. Um 18 Uhr beginnen wir mit einer kleinen Führung über das Gelände und erzählen euch was zum Projekt. Danach gibt's wie jeden Donnerstag vegane Küche für alle und im Anschluss findet die Monatliche Jam-Session statt. Ihr könnt also gerne eure Instrumente mitbringen!

Wenn ihr noch nicht direkt zur Hafenstraße 7 findet, auch kein Ding, um 17:30 würden wir gemeinsam vom Hasi-Stand am Steintor-Campus los machen.

Bis dahin!

Bild/Foto

 

 

 
Im Stadthaus in #Halle tagt zur Stunde die #Kohlekommission! Der Eingang wird grade von Aktivist*innen blockiert! Sie fordern einen sofortigen #Kohleausstieg und zeigen sich solidarisch mit den Besetzer*innen des #HambacherForst! #Hambibleibt

Bild/Foto

 
Wie jeden Tag trefft ihr bei uns auf ein offenes Gartentor, aber zum Tag des offenen #Denkmals #Halle ham wir schonmal Kaffee auf Vorrat gekocht. Neben allerlei Informationen gibt es auch wieder Siebdruck und andere Kleinigkeiten für alle Interessierten. #Hasibleibt

Bild/Foto

 
Hier mal die Infos für die gemeinsame Zugreise von Halle (Saale) nach Chemnitz am Samstag den 01.09.

Wir treffen uns am Hauptbahnhof Gleis 13, ab 13 Uhr. Die S 5X nach Leipzig fährt um 13:15 ab. Dort schließen wir uns dann den Antifaschist*inne aus Leipzig an. Die treffen sich ab 14 Uhr an Gleis 23, der Zug fährt 14:20 ab.
Am günstigsten ist es ein Sac
... mehr anzeigen

 
Hier mal die Infos für die gemeinsame Zugreise von Halle (Saale) nach Chemnitz am Samstag den 01.09.

Wir treffen uns am Hauptbahnhof Gleis 13, ab 13 Uhr. Die S 5X nach Leipzig fährt um 13:15 ab. Dort schließen wir uns dann den Antifaschist*inne aus Leipzig an. Die treffen sich ab 14 Uhr an Gleis 23, der Zug fährt 14:20 ab.
Am günstigsten ist es ein Sac
... mehr anzeigen

 
Hier mal die Infos für die gemeinsame Zugreise von Halle (Saale) nach Chemnitz am Samstag den 01.09.

Wir treffen uns am Hauptbahnhof Gleis 13, ab 13 Uhr. Die S 5X nach Leipzig fährt um 13:15 ab. Dort schließen wir uns dann den Antifaschist*inne aus Leipzig an. Die treffen sich ab 14 Uhr an Gleis 23, der Zug fährt 14:20 ab.
Am günstigsten ist es ein Sachsenticket (auch mit Studenten-Ticket) zu kaufen und dabei eine 5er Gruppe zu bilden. Die gelten für hin und Rückfart und kosten dann 52€ (10,40€ pro Person). Am besten ihr sprecht euch schonmal dafür ab.

Bildet Bezugsgruppen und lauft nicht alleine herum. Wenn ihr ohne Bezugsgruppe seid, bilden wir welche am Gleis und wärend der Fahrt.

Was wird uns in Chemnitz erwarten:
Samstag ist der Termin an dem er gilt, den Nazis den Tag zu versauen!
Die Afd macht nen "Trauermarsch" und will so tun, als würden nicht ein Haufen Nazis durch die Gegend laufen und Menschen jagen. Es ist zimlich unwichtig, welche Schimmelköpfe da genau abhitlern, es sind ei... mehr anzeigen

 
Am Samstag wollen Nazis wieder in Chemnitz aufmarschieren. Dagegen wird es deutlichen Protest geben. Auch aus Halle wird es eine gemeinsame Anreise geben. Von Halle nach Leipzig und von dort aus weiter mit den Antifaschist*innen vor Ort! Haltet euch den Samstag frei und die Ohren offen, weitere Infos werden folgen!

#Halle #Chemnitz #c0109

 

 

 

 

Seebrücke


Morgen am 4. August wieder Aktionen in diversen Städten! Vorbeikommen und Mittmachen! #seebrücke #seenotrettung #offeneGrenzen #Bielefeld #Bremen #Worms #Spiekeroog #Oranienburg #Interlaken #Niederkaufungen #Berlin #Kassel #Esslingen #Lüneburg #Celle #Geldern #Heidelberg #Frankfurt #Reutlingen #Alzey #Mannheim #SchwäbischHall #Marburg #Friedrichshafen #Stromberg #Köln #Paderbon #Chemnitz #Wuppertal #Nürnberg #Kiel #Halle #Innsbruck #Duisburg #potsdam #Dortmund

 

 
Heydrich, gerne verdrängter Sohn der Stadt #Halle, Schülern des jetzt nach dem Waffendealer, Diktatorenfreund und NSDAP-Mitglied Genscher benannten Gymnasiums. Jan Kubiš und Jozef Gabčík wurden sein Verhängnis. Sie bezahlten ihren Mut mit dem Leben. #niewieder #keinvergessen

 
#halle #hasibleibt #häuserkampf #mdr

 

Der Hasi geht es an den Kragen!


Kaum ist #noG20 vorbei entwickelt sich das Bashing gegen alles was linksradikal sein könnte zum neuen Lieblingssport von Politik und Gesellschaft. Wir wären mehr als nur naiv, wenn wir jetzt an dieser Stelle behaupten würden, dass so eine Entwicklung nicht schon im Vorfeld des #G20 erwartbar gewesen wäre. Und natürlich - wen wundert es noch - um die eigenen provinziellen Minderwertigkeitskomplexe zu bedienen, muss auch in #Halle die eigene "linksextremistische Szene" herbei phantasiert werden. #Hamburg kann schließlich überall sein.

In dieser Logik hetzt auch die #MZ seit zwei Wochen in mehren Artikeln gegen das linke #... mehr anzeigen

 
#Halle #UniHalle #IdentitaereBewegung

 
Das »autonome Gartenkollektiv« aus Halle hat den zweiten Sonderpreis für den schönsten linken Kleingarten gewonnen :-) #Halle #Antifa #nicetobeatyou #HAL0105 #JungleWorld #Wettbewerb

 
#Halle #LaBim #Plan3 #Pedition #Gentrifizierung #Freiraum

 
#SpiegelTV Reportage über #HaNeu . Läuft aber in die Richtung "Die wollen ja auch nicht arbeiten". Komische Perspektve. Frag mich echt warum das Lebensziel sein sollte, Hauptsache einen beschissenen Job zu haben. Was würde es denn den Menschen an mehr Lebensperspektive bringen, wenn sie stattdessen einen 8h Putzjob hätten oder am Fließband bei Haloren sitzen würden und vielleicht 50€ mehr (wenn überhaupt) im Monat hätten?

Armut in Halle-Neustadt | Alltag ohne Perspektive | 02.04.2017

Ein Beitrag, der den Fokus auf die Armut in Halle-Neustadt legt. Die Menschen in Halle-Neustadt sind nicht alle auf Sozialleistungen angewiesen. Armut hat vi...
www.youtube.com
#Halle #HaNeu #Halle-Neustadt #Armut #Reportage #HartzVI #ALGII

 
Klammheimliche Freude :-)
Rechte und Linke Demos in Halle-Neustadt, Auto abgebrannt

Du bist Halle: Rechte und Linke Demos in Halle-Neustadt, Auto abgebrannt (eseppelt)

#Halle #HaNeu #DieRechte #Demonstration #Gegenproteste #HalleGegenRechts #Antifa

 
Sommerloch ;-)
Lärm und Müll: CDU thematisiert Nutzungsverstöße im Reil 78

Du bist Halle: Lärm und Müll: CDU thematisiert Nutzungsverstöße im Reil 78 (eseppelt)

#CDU #Halle #Reil78

 
Bitte lächeln: Projekt sammelt Überwachungskameras auch in Halle

Du bist Halle: Bitte lächeln: Projekt sammelt Überwachungskameras auch in Halle (eseppelt)

#Halle #Überwachung #Videoüberwachung #OpenStreetMap #osm

 
Rechte und Linke Aufmärsche zogen durch die Silberhöhe

Du bist Halle: "Rechte und Linke Aufmärsche zogen durch die Silberhöhe – Du bist Halle (eseppelt)

#Silberhöhe #BrigadeHalle #Protest #Antifa #Halle #Nazis #Demo

 
#Demo #Demonstration #BrigadeHalle #Silberhöhe #Protest #Nazis #Antifa #Halle

 
#hal2805 #HaNeu #Halle-Neustadt #Naziaufmarsch #HalleGegenRechts #Demo #Demonstration #Fahrraddemo #Halle #Antifa

 
#Halle #Zeit #Stadtrundgang #Stadtportrait

 
#Halle #DasProblemHeißtRassismus
Betrunkener Mann brüllt am Hauptbahnhof ausländerfeindliche Parolen

Du bist Halle: Betrunkener Mann brüllt am Hauptbahnhof ausländerfeindliche Parolen – Du bist Halle (eseppelt)


 
Mittlerweile gibt es von der "Identitären Bewegung" aka #Kontrakultur Halle ein Bekennerschreiben auf Facebook

#Halle #Identitären #Wahl2016 #Fremdenfeindlichkeit #Rassismus #LAMSA

 
Auch in #Halle war heute ein Wahlkampfstand der #AfD auf dem Marktplatz und wurde von antirassistischen Aktivist*innen zum #TatortRassismus erklärt.

 
Hier ein paar schöne Radiobeiträge über die #HaSi

Neue Hausbesetzung in Halle
Beschreibung:
Zum öffnen/schließen klicken... mehr anzeigen

 
Gestern wurde wurde von AktivistInnen die Hafenstr. 7 besetzt.
Angedacht sind Projekträume zur freien und unkommerziellen Nutzung für verschiedenste Gruppen: Werkstätten, Unterrichtsräume, ein Lesecafé, Infrastruktur für Geflüchtete, Büro-, Arbeits- und Seminarräume für Initiativen, die keinen Platz haben. Es ist ein breites Programm von Vorträgen, Workshops, Kunst und Musik vorbereitet. Die Initiative freut sich über Zuwachs und Interessierte die Lust haben sich und das Projekt weiterzuentwickeln. Es soll ein Ort entstehen der zur freien Entfaltung einlädt, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Fähigkeiten oder Geldbeutel


Wir freuen uns, dass sich in Halle immer wieder Menschen zusammenfinden und städtischen Raum nutzen, um Begegnungen und Erfahrungen zu ermöglichen, welche jenseits kapitalistischer Verwertungslogik stattfinden.

Wir wünschen den AktivistInnen der Hafenstr 7 alles Gute und viel Erfolg.... mehr anzeigen

 

Rassistischer Mobilmachung widersprechen!


Bild/Foto
Rassistischer Mobilmachung widersprechen!
Montag, 26.10.2015, ab 17.30 Uhr auf dem Marktplatz Halle
Kommt vorbei!
https://www.facebook.com/events/165141983834565/

Seit über einem Jahr gibt es jeden Montag auf dem halleschen Marktplatz Rassismus, Antisemitismus und Verschwörungsideologie. Geliefert wird das Ganze von der „Montagsdemo für den Frieden“ und ergibt den Kern der dort vermittelten Welterklärung. Man gibt zwar vor friedlich und konstruktiv gegen Missstände vorzugehen, tatsächlich wird dort aber stundenlang gegen die vermeintlich „Schuldigen“ gehetzt. Diese kommen meist aus dem Ausland, besonders gerne aus den USA oder Israel, haben nicht selten etwas mit dem „Finanzjudentum“ zu tun und sorgen dafür, dass Deutschland zugrunde geht. So werden Geflüchtete Menschen bspw. als biologische Waffe der USA beschr... mehr anzeigen

 

Ob NPD, Brigade oder AfD - Rassismus entgegentreten - Menschenrechte verteidigen!


Bild/Foto
Die AfD hat angekündigt, kommenden Mittwoch in Halle aufmarschieren zu wollen, nachdem sie bereits am 14.10.2015 in Magdeburg #md1410 eine Demonstration abhielt – unter dem Gegenprotest von etwa 2.500 Menschen. Auf Seiten der AfD hatte u.a. Björn Höcke aufgerufen, dem selbst Ex-AfD-Mitglied Hans-Olaf Henkel "völkisches Gedankengut" vorwirft.
Wir werden diesen völkischen, rechtspopulistischen und zum Rechtsextremismus hin offenen Aufmarsch nicht einfach kommentarlos akzeptieren und werden Gegenprotest organisieren.

Daher schon mal vormerken: Mittwoch, 21.10.2015, früher Abend in Halles Innenstadt #hal2110

Mehr Infos folgen in Kürze.
Link zur Facebook Veranstaltung

#AfD #Protest #HalleGegenRechts #Halle

 

Aufruf gegen die rechte Querfront


Die „Friedensbewegung Halle“ will erreichen woran GIDA-Ableger gescheitert sind

Kundgebung und Protest gegen die rechte Querfront (*GIDA) auf Halles Marktplatz am Montag, den 19.10. ab 17.30 Uhr.


„Nachdem der Führer an keiner Nation, außer seiner eigenen ein gutes Haar gelassen hat beteuert er, dass er mit der übrigen Welt in Frieden leben möchte.“
(aus: Der große Diktator, 1940)


Am vergangenen Montag marschierten ca. 150 Personen, darunter Neonazis der „Brigade Halle“, Reichsbürger, AfD-Anhänger, Wutbürger und andere Rassisten unter dem Banner der selbsternannten „Friedensbewegung Halle“ durch Halles Innenstadt und riefen dabei Parolen wie „Wir sind das Volk“, „Wir wollen keine Asylantenheime“, „Auf zum Maritim“ und „Lügenpresse“. Angeführt und angestachelt wurden sie von einem ehemaligen Blood & Honour Kader, der sich in der Öffentlichkeit geläutert gibt, im Internet und au... mehr anzeigen

 
Nazis stoppen – Asyl ist Menschenrecht!
Bild/Foto

Aktionen gegen rassistische Hetze in Halle-Neustadt am 10. Oktober 2015


+++Demo gegen Nazi-Aufmarsch+++
+++Samstag, 10. Oktober 2015 +++
+++11:30 Uhr Hallmarkt (Fahrraddemo)+++
+++12:00 Uhr
... mehr anzeigen

 

Nazis stoppen – Asyl ist Menschenrecht!


Bild/Foto

Aktionen gegen rassistische Hetze in Halle-Neustadt am 10. Oktober 2015


+++Demo gegen Nazi-Aufmarsch+++
+++Samstag, 10. Oktober 2015 +++
+++11:30 Uhr Hallmarkt (Fahrraddemo)+++
+++12:00 Uhr Skaterpark Halle-Neustadt (zentrale Kundgebung)+++
+++weitere Kundgebungsorte folgen+++

Am Samstag den 10. Oktober 2015 will die Partei „Die Rechte“ in Halle-Neustadt aufmarschieren. Unter dem Motto „Alle sagen Nein zum Asylheim“ versucht die Nazi-Partei die polarisierte Stimmung gegenüber Flüchtlingen zu nutzen und Bürgerinnen und Bürger mit ihrer rechten Propaganda zu erreichen und Stimmung gegen die Unterbringung von Flüchtlingen zu machen. (weiterlesen...)

Weitere Informationen findet beim Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage:

Im Internet:... mehr anzeigen