Skip to main content

Suche

Beiträge die mit Hafenstraße getaggt sind


 

Der Hasi geht es an den Kragen!


Kaum ist #noG20 vorbei entwickelt sich das Bashing gegen alles was linksradikal sein könnte zum neuen Lieblingssport von Politik und Gesellschaft. Wir wären mehr als nur naiv, wenn wir jetzt an dieser Stelle behaupten würden, dass so eine Entwicklung nicht schon im Vorfeld des #G20 erwartbar gewesen wäre. Und natürlich - wen wundert es noch - um die eigenen provinziellen Minderwertigkeitskomplexe zu bedienen, muss auch in #Halle die eigene "linksextremistische Szene" herbei phantasiert werden. #Hamburg kann schließlich überall sein.

In dieser Logik hetzt auch die #MZ seit zwei Wochen in mehren Artikeln gegen das linke #... mehr anzeigen

 
Gestern wurde wurde von AktivistInnen die Hafenstr. 7 besetzt.
Angedacht sind Projekträume zur freien und unkommerziellen Nutzung für verschiedenste Gruppen: Werkstätten, Unterrichtsräume, ein Lesecafé, Infrastruktur für Geflüchtete, Büro-, Arbeits- und Seminarräume für Initiativen, die keinen Platz haben. Es ist ein breites Programm von Vorträgen, Workshops, Kunst und Musik vorbereitet. Die Initiative freut sich über Zuwachs und Interessierte die Lust haben sich und das Projekt weiterzuentwickeln. Es soll ein Ort entstehen der zur freien Entfaltung einlädt, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Fähigkeiten oder Geldbeutel


Wir freuen uns, dass sich in Halle immer wieder Menschen zusammenfinden und städtischen Raum nutzen, um Begegnungen und Erfahrungen zu ermöglichen, welche jenseits kapitalistischer Verwertungslogik stattfinden.

Wir wünschen den AktivistInnen der Hafenstr 7 alles Gute und viel Erfolg.... mehr anzeigen