Refugee Solidarity Party
Beginnt:  Samstag, 18. Juli 2015, 21:00
Viele Menschen auf der Flucht nach Deutschland, ja, nach Europa erleben Ähnliches. Nach der anstrengenden und oft traumatisierenden Flucht werden sie in Deutschland kriminalisiert, mit Abschiebung bedroht und von den Rassist*innen gemobbt oder Schlimmeres.
Diesem März gelang es einigen engagierten Antirassist*innen die Abschiebung einer 7-köpfigen Familie zu verhindern. Doch mit der Aktion allein ist es nicht getan. Lebensmittel, Krankenhaus- und Anwaltskosten gehören genauso zur Unterstützung, wie der Support durch Kirchenasyl geben, Einkaufen, Behördengänge etc.
Diese Party soll ein kleiner Versuch sein praktische Solidarität zu leisten, der institutionellen und rassistischen Gesamtscheisze entgegenzutreten und Infos zu geben.
Die gesamten Einnahmen des Abends sind für die Familie (Anwaltskosten).

Weitere Infos:
http://www.mz-web.de/merseburg-querfurt/kirchen-asyl-fluechtlings-familie-steht-unter-dem-schutz-der-kirche,20641044,30566268.html

Bands:


DJ's:
  • Stackenblochen (Halle) - Mix ( Indie, Electro-Swing, Ska, Punk, Synth-Pop, 70s-Rock)
  • WE_AR (Berlin/Braunschweig) - Chicago House, Funk bis Techno, HipHop, Deep House


Bild/Foto
Bild/Foto
Ort:  KOMMUNE 4
Jetzt wird gerockt - K4 Playbackfestival 2015
Beginnt:  Samstag, 11. Juli 2015, 21:00


Die Sonne brennt, der Himmel ist wolkenlos, der Schweiß perlt die Schläfen nieder. Gerade wenn du denkst, es kann nicht noch heißer werden, drehen wir nochmal richtig auf und bringen dich um den Verstand.
Denn am
11. Juli
findet das legendäre
Playbackfestival der KOMMUNE 4
statt und bringt deine Stars auf die Bühne.

Tauch ein die Welt deiner wildesten Fantasien, lass das Publikum beben und komme wieder als Star. Wer es schafft die Herzen des Publikums in Flammen zu setzten ist hier genau richtig!
Im Fiebern um die begehrte Wanderradkappe bedarf es deiner Genialität, deinem Anmut und deinem unbezwingbaren Enthusiasmus!

Die Schmöörstreet 5 heißt dich willkommen!

Wer sich anmelden will möge einfach eine Mail an veranstaltung@kommune4.de schreiben oder einfach spontan einen Auftritt hinlegen :-P

Ort:  Hof der KOMMUNE 4
in der Schmöörstreet 5
Das K4 Filmfestival geht in die 3. Woche mit dem Film Welcome
Beginnt:  Mittwoch, 01. Juli 2015, 21:00
Am kommenden Mittwoch werden wir euch in Hinblick auf die europäische Grenzthematik einiges bieten.

Der Abend beginnt mit einem Gastauftritt einer befreundeten Theatergruppe.
Danach zeigen wir euch den Film "Welcome".
Und wer sich über die europäische Grenzsicherung informieren möchte, dem bieten wir im Anschluss die Dokumentation "Festung Europa - Einsatz gegen Flüchtlinge".


Da wir den Abend diesmal ganz schön vollgepackt haben, beginnen wir schon um 21:00 Uhr.

Also bis Mittwoch Abend ;-)
Ort:  Im Hof der KOMMUNE 4
Sommerfilmfestival mit Bin-Jip - Leere Häuser
Beginnt:  Mittwoch, 17. Juni 2015, 19:00
„Du musst dein Thema eingrenzen!"
„Das Klo ist besetzt!"
„Dafür bin ich zu alt!"
„Nein heißt nein!"
„Die Wäscheleine darf nur bis zur Grundstücksgrenze!"
„Hier darfst du nur 50 fahren!"
„Wir bleiben alle!"
„Atomkraft? Nein danke!"
Täglich stoßen wir an Grenzen, sie sind allgegenwärtig, limitieren uns, meist unbewusst, oft auch bewusst. Wir glauben, dass wir sie brauchen, damit wir uns in der Gesellschaft zurecht finden und sie funktioniert. Gewöhnlich werden sie von uns akzeptiert und selten hinterfragt. An den Staatsgrenzen wird uns dies besonders deutlich, doch auch Gesetze, Privatsphäre, Sprache und Ampeln setzen Grenzen.

Aber diese haben immer zwei Gesichter. Sie sind zwar überall dort, wo es nicht weitergeht, doch sie bieten auch Schutz und befähigen uns, Freiräume zu schaffen und zu wahren. Zwischen Freiheit und einschränkender Regel liegt ein schmaler Grat.

Wir laden alle ein, die Grenzen des täglichen Lebens und die von Millionen Menschen auszuloten und zu diskutieren. Während des Filmfestivals möchten wir uns innergesellschaftlichen und nationalstaatlichen Grenzen, aber auch denen des Privaten nähern.

Kommt alle in unseren Hof, der Eintritt ist frei!

jeden Mittwoch vom 17.6. bis 1.7. um 21h

Diesen Mittwoch starten wir mit Bin-Jip, einem Film, der die Privatsphäre in den Fokus nimmt. Dazu gibt's Brause, Bier und Popcorn.
Was die anderen Wochen kommt, darüber informieren wir euch rechtzeitig.



Ort:  Im Hof der KOMMUNE 4